GDMS – Global Domain Management Service

Juni 13, 2017 1:01 pm Published by Author Schreibe einen Kommentar

Die meisten global operierenden Unternehmungen haben eine grössere Anzahl Internet Domänen welche registriert, betrieben und unterhalten werden müssen. Diese werden benötigt, um markenrechtlichen Anforderungen zu abzudecken und lokale Präsenzen zu betreiben. Dies bindet Ressourcen in der IT und in der Administration. Oftmals führen Personalfluktuationen zu unübersichtlichen und kaum managebaren Konstellationen, welche mitunter folgenschwere Risiken für den Betrieb mit sich bringen können. Hinzu kommt, dass bei Änderungen der DNS Infrastruktur oftmals direkte Ansprechpartner fehlen.

Unternehmen mit einem Portfolio von 30 oder mehr, bezahlen in der Regel 20 bis 40 Prozent zu viel für die Maintenance der Domänen bei den Registries. Bei einem konkreten Fall aus der Praxis, haben sich bei ca. 100 Domänen, jährliche Einsparungen von CHF 17’000.- relativ einfach erzielen lassen.

Fragen Sie uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.